Bodo mit dem Bagger

Nachdem nun die Fachleute die Arbeit aufgenommen haben, geht’s doch recht schnell mit dem Abriss an der Blauen Brücke. Damit ich noch was davon sehe, bin ich heute morgen los zum Fotografieren.

 

Noch vor der Vesperpause, die Sonne stand optimal um einen stetigen Regenbogen zu zaubern, der doch bei all dem Dreck und Zerstören einen hübschen Kontrapunkt setzte.

auf der Mauer

Eidechsen sind zwar scheu aber wahrlich nicht lichtscheu. Sprich: man muß nur wissen wo, warten bis die Wolken verzogen sind und sich einigermaßen ruhig verhalten, schon kommen sie wieder raus aus ihren Ritzen.  Diese hier war besonders geduldig mit mir.